[ English ] [ Italiano] [ Español ] [ Français ] [ Deutsch ]
 

89° Capitulum Generale Ordinis Carmelitarum Discalceatorum
Avila  28. April bis 18. Mai 2003

Informationen * N. 2 
28.04.2003

 

 

 

Der heutige Tag war der Reflexion und dem brüderlichen Austausch gewidmet. Wir begannen mit den Laudes, und nach dem Frühstück las P. General die Botschaft von Papst Johannes Paul II. ans Generalkapitel vor (vollständiger Text im Internet).  

Dann gab P. General  P. Tomás Álvarez  das Wort, der uns als grosser Kenner und Liebhaber der hl. Mutter einen Vortrag über “Die Hauptlinien der teresianischen Spiritualität” hielt. Er sagte uns, dass sie uns nicht von ihrem in der Katechese oder in der Theologie “gelernten” Gott erzählt, sondern von dem in ihrem Leben “erfahrenen”, der gütig, geduldig, grossherzig, an Teresas Leben interessiert, und Lebendigmacher ist. Ausgehend von ihrer Gotteserfahrung entsteht in ihr eine neue Wahrnehmung der Menschheit und des Ordenslebens, das sich auf die “sozialen Tugenden” gründet (Geschwisterlichkeit, Liebenswürdigkeit, Dankbarkeit, Arbeitsamkeit, Sympathie und Lerneifer usw.). 

Der Bürgermeister von Ávila entbot uns im Anschluss daran einen herzlichen Willkommensgruss, in seinem eigenen Namen, aber auch im Namen der gesamten Stadt. Dabei hob er hervor, welch gute Beziehungen zwischen der Stadt und dem Internationalen Studienzentrum bestehen, und wünschte, dass diese in Zukunft noch besser werden. Man merkte ihm an, wie stolz er darauf ist, Bürgermeister der Geburtsstadt Teresas von Jesus zu sein. 

Noch vor dem Mittagessen  besuchten wir die beiden Karmelitinnenklöster von Ávila, wo es jesweils ein kleines Museum und vor allem die Kirchen zu sehen gibt. Zu einem Kontakt mit den Schwestern ist es leider nicht gekommen. (Beide haben sich für die Konstitutionen von 1990 entschieden). 

Nach dem Mittagessen und der unvermeidlichen Siesta wurden wir mit Bussen in den Konvent La Santa gebracht, wo es die Kirche, ein neu eingerichtetes Museum, das Internationale Studienzentrum und den Konvent zu besichtigen gab. In der Kirche feierten wir den Eröffnungsgottesdienst und anschliessend waren wir Gäste der beiden Kommunitäten beim Abendessen. Mit einer internationalen Rekreationin brüderlicher Atmosphäre klang dieser Tag aus. 

 
    
CURIA  *  Fr. GENERAL  *  ORDER'S SITES  *  ADDRESSES  *  OCDS
www.ocd.pcn.net
   information office

Updated 29 apr 2003  - Page maintained by O.C.D. General House